Zielgruppe: Kleinkinder bis junge Erwachsene

 

 

 

Unser Ziel in der Wahrnehmungsförderung ist es:

 

 

- Wahrnehmung auf allen Sinnesebenen zu fördern
- Körpergefühl in Ruhe und Bewegung zu vermitteln
- Grob- und Feinmotorik, als auch das Gleichgewichtsgefühl zu fördern
- Einen natürlichen Zugang zum Thema Wahrnehmung über Tiere (Pferd als auch Hund) zu finden
- DEN GLEICHGEWICHTSSINN ÜBER DAS MEDIUM PFERD ZU SCHULEN
- DIE RAUMORIENTIERUNG ZU VERBESSERN
- PROBLEMATIKEN WIE SCHREIBSCHWIERIGKEITEN, SPRACHSCHWIERIGKEITEN, TAKTILE ABNEIGUNGEN UND
VERHALTENSAUFFÄLLIGKEITEN, DIE AUS WAHRNEHMUNGSDEFIZITEN RESULTIEREN, ZU VERRINGERN

UM SOMIT EINE GANZHEITLICHE FÖRDERUNG IM SINNE

DER SENSORISCHEN INTEGRATION ZU

ERZIELEN.

DIE WAHRNEHMUNGSFÖRDERUNG KANN JE NACH BEDARF UND ZIELSETZUNG, SOWOHL IN EINZELSETTINGS, ALS AUCH IN
KLEINGRUPPEN, MIT MAXIMAL 3 TEILNEHMERN, STATTFINDEN.